GEHEIM: Die neue ACABUS-Seite?


Die ACABUS-Homepage wird bald schon einem 'Facelift' unterzogen ...

Die ACABUS-Homepage wird bald schon einem ‘Facelift’ unterzogen …

Man könnte es ganz dreist  investigativen Journalismus nennen, oder einfach nur Neugier, aber ich bin heute mal einem Link gefolgt, der mich überraschenderweise zu einer Homepage geführt hat, die verdammt danach aussieht wie der mögliche neue Webauftritt meines Printverlegers.
Da die neue Seite noch nicht offiziell online ist, gibt es heute mal keinen Link dazu, nur die zwei Bildimpressionenen … (der Link zur bisherigen Seite? Hier:  ACABUS-Verlag)

Erscheint der ACABUS-Verlag bald im neuen Glanz?

Erscheint der ACABUS-Verlag bald im neuen Glanz?

Das nachfolgende Bild konnte ich mir natürlich nicht verkneifen … ;-)

Tír na nÓg auf der neuen ACABUS-Seite: richtig schnuckelig!

Tír na nÓg auf der neuen ACABUS-Seite: richtig schnuckelig!

About these ads

4 Gedanken zu “GEHEIM: Die neue ACABUS-Seite?

  1. Pingback: ACABUS – runderneute Webseite « Wortwellen

  2. Argh, jetzt bin ich auch richtig heiß auf die neue Seite. Was für Summen muss man bieten, um vorzeitig an den Link zu kommen? =)

  3. Das wäre zu wünschen. Das Auge isst ja bekanntlich mit … auch euch, liebe Barbara, wünsche ich in Zukunft einen wachsenden Käuferkreis.

  4. Das sieht richtig gut aus, herzlichen Glückwunsch! Wir hoffen natürlich, dass auch die unabhängigen Buchshops im Zuge dessen von der Verbreitung der Titel profitieren. Insbesondere aus dem phantastischen Genre … :-))

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.