Oksa Pollock kommt . . .


Im Frühjahr soll es soweit sein. Dann hofft der deutsche Oettinger-Kinderbuchverlag einen ähnlichen Coup zu landen wie seinerzeit Carlsen mit Harry Potter. Oksa Pollock aus Frankreich schickt sich an, dem berühmten Zauberlehrling Harry Potter zu beerben (auch hier).
Ob dieses Kalkül aufgehen kann, steht derzeit noch in den Sternen. Einen Teaser auf das Buch gibt es jedenfalls schon:

2 thoughts on “Oksa Pollock kommt . . .”

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.