Vincent Preis Nominierung


Hab gerade gesehen, dass ich eine Vincent Preis Nominierung habe (okay, okay, da stellt jeder, der Lust hat irgendeine Story rein – man muss da erstmal die verschiedenen Vorrunden (??) überleben, um in die Endauswahl zu kommen); ich steh zumindest mal auf irgendeiner Liste:
216. O’Connell, Sean – Die zehnte Inkarnation Vishnus (Avatare, Roboter & andere Stellvertreter). Auch wenn das nichts bedeutet, schön ist das trotzdem.

Advertisements

Ein Kommentar

  1. sean67 sagt:

    Bin mal gespannt, wer es wagt, „Die zehnte Inkarnation Vishnus“ tatsächlich unter Horror einzuordnen, wo die Story genretechnisch definitiv nicht hingehört. Das wird ein Spaß!

Kommentare sind geschlossen.