Hermann Urbanek entdeckt die Avatare


Österreichs größter SF-Fan Hermann Urbanek (u. a. „Perry Rhodan-Magazin“) bekundet angeblich Interesse an „Avatare, Roboter & andere Stellvertreter“ zwecks Rezension – „Danke schön, wir freuen uns!“
Urbanek, Jahrgang 1948, ist kein dem SF-Fan kein Unbekannter, ganz im Gegenteil, er verfasst die Literatur-News für einige kleinere Publikationen, die sich mit phantastischer Literatur beschäftigen, wie ANDROMEDA NACHRICHTEN des Science Fiction Club Deutschland e.V. und FANTASIA des Ersten Deutschen Fantasy Club e.V., schreibt die Markt- und Szeneberichte für DAS SF-JAHR des Heyne-Verlags und das Fantasy-Jahrbuch MAGIRA des Fantasy Club e.V., und ist Mitarbeiter am BIBLIOGRAPHISCHEN LEXIKON DER UTOPISCH-PHANTASTISCHEN LITERATUR des CORIAN-Verlags, Mitherausgeber des im LEXIKON DER FANTASYLITERATUR bei Fantasy Productions sowie Redakteur der Rezensionssparte Book View im Medienmagazin SPACE VIEW und gibt für den Internet-Verlag READERSPLANET einen Newsletter für phantastische Literatur heraus. Wir hoffen, dass er Gefallen an der Anthologie findet.

PS: „Lieber Hermann, wir wünschen viel Spaß beim Lesen!“