King: Dark Tower geht weiter


Es gibt Dinge, die will man wissen (bis zum bitteren Ende) und es gibt Dinge, da schwindet das Interesse allmählich mit der Zeit und man verliert den Anschluss. So ging es mir mit Stephen Kings “Dark Tower”-Serie. Als Leser der ersten Stunde habe ich es bis Band 3 geschafft (da lagen schon etliche Jahre dazwischen). Danach war die Luft raus (obwohl ich immer noch wissen will, wie die Sache zu Ende geht) . . .
Für alle, die durchgehalten haben, war mit Band 7 Schluss.
Eigentlich . . .

Aber Steve King wäre nicht Steve King.

DarkTower: Keyhole

DarkTower: Keyhole

Wer mehr wissen möchte . . .

About these ads