Der Hobbit mit 48 Bildern/sec.!


Hobbit (c) Wikipedia
Hobbit (c) Wikipedia

Seit einigen Tagen geistert James Camerons These durch die Medien, dass ein 3D-Film, der statt 24 Bilder/sec. ungefähr das Doppelte, nämlich 47 (48) Bilder/sec., verwendet, optisch fast schon der Wirklichkeit gleicht. Und das natürlich in 3D!
Muss wohl Peter Jackson begeistert haben, denn nun will er den „Kleinen Hobbit“ lt. einer Meldung von Market Saw umgehend mit 47 (48) Bildern/sec. filmen, unabhängig davon, ob die Kinos ihn mit 24 Bildern/sec. ausstrahlen oder mit der neuen Geschwindigkeit.

One thought on “Der Hobbit mit 48 Bildern/sec.!”

  1. geil, kann immer noch nicht glauben, dass P.J. es jetzt doch selbst in die Hand nimmt. Und das mit einem düsteren Schergen an Bord wie guillermo deltorro…das wird hammer. ich könnte vor Freude…ein Hobbit-Lied singen ^^

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.