Ultimativer Buchtrailer für Daniel Wilsons „Robocalypse“


Robocalypse
Robocalypse

Daniel H. Wilson ist ein Glückspilz: sein Erstling ist noch nicht raus, da hat Steven Spielberg schon die Filmrechte gekauft (Wortwellen berichtete). Im September erscheint das Buch auch in Deutschland bei Droemer-Knaur und dort lässt man sich nicht lumpen und bringt einen megamäßigen Buchtrailer für „Robocalypse“. Wilson selbst ist baff: „OMFG. I don’t speak German, but this #ROBOPOCALYPSE video to be the coolest thing I’ve ever seen!“

Wer jetzt mehr wissen will über diesen netten jungen Mann, der hier lustige Geschichten über den Aufstand der Roboter schreibt, der sollte hier mal einen Blick reinwerfen: Wilson liest bei Google aus Robocalypse.