Arktisches Eis, Weltraum-Vampire, multiple Persönlichkeiten und das Geheimnis des Superman-Erfinders


Susanne und Sean: zwei Leser im Süden.
Susanne und Sean: zwei Leser im Süden.

Die südliche Sonne hat uns wieder freigegeben – Susanne und ich haben die geruhsameren Tage genutzt, um neben neuen Ideen und Konzepten auch ein bisschen zu lesen. Meine wärmste Empfehlung hat Dan Simmons frostiges Meisterwerk „Terror„. Ein dermaßen phänomenal gut recherchiertes, dichtes Epos über Franklins Suche nach der legendären Nordwestpassage. In nichts nachstehend, aber weniger episch, dafür hochintelligent: Peter Watts: Blindflug. Tolle Story, aber nicht ganz so fulminante Umsetzung: Brad Meltzer: „Das Buch der Lügen„.

Zurück aus der Sonne . . .
Zurück aus der Sonne . . .