Kurd Laßwitz Preis ist durch . . .


Der Kurd Laßwitz Preis 2011 wurde vergeben.

Bester deutschsprachiger SF-Roman:
Uwe Post
„Walpar Tonnraffir und der Zeigefinger Gottes“

Bester deutschsprachige SF-Erzählung:
Michael K. Iwoleit
„Die Schwelle“

Die restlichen Gewinner gibt es hier.