Was ich lese . . .


Stephen King: Duma Key
Stephen King: Duma Key

. . . also, eigentlich sollte ich im letzten Kapitel von „Die Steuer“ noch einige Fotokopien zusammenstellen und einige Bankauszüge schwärzen, aber nachdem ich das bereits den ganzen Abend schon getan habe, hat die Lust dieses „Finanzamt-Abenteuer“ zu Ende zu bringen, merklich nachgelassen. 😉
Ich gehe jetzt ins Bett und lese noch ein bißchen . . .

Stephen King – „Wahn“ (Duma Key) …
es war eigentlich nicht geplant dieses Buch zwischen all die anderen (angefangenen) Werke reinzuschieben, aber jetzt bin ich schon im letzten Fünftel und ich muss sagen (ganz im Gegensatz zu „Die Arena“): ich bin sehr angetan!
Nach „Bag of Bones“ der beste King, den ich in den letzen Jahren gelesen habe.
Um was es geht?
Das sagt uns der Meister selbst . . .

Advertisements