Nachklapp Intermundium


1000Mikes
1000Mikes

Boah, einen Tag nach Halloween (mir schwirrt der Kürbis) und es trudeln schon früh am Morgen interessante Meldungen zu „Verloren im Intermundium“ ein. Zwei von Susannes Geschichten („Unglumrian“ und „Harpune“) wurden heute im Fantasy-Channel von Rena Larf gelesen und können, für all diejenigen die es verpasst haben, noch downgeloaded werden. Zudem hat der Fandom Observer in seiner neuesten Ausgabe (Nr. 269) eine absolut wohlwollende Rezension zum eBook publiziert („Virtuos gezeichnet“, schreibt dort Rezensent Jürgen Voss und kommt zu dem Eindruck: „Diese sehr lesenswerte Sammlungvon Kurzgeschichten ergibt ein insgesamt doch eher verstörendes und düsteres Bild – das Intermundium entpuppt sich als der Raum zwischen Dystopien, Welten also, in denen sich gerade Katastrophales ereignet oder schon ereignet hat.“) Den ganzen Artikel findet ihr auf Seite 20 des neuen Observers – unbedingt holen und lesen! 🙂

Fandom Observer
Fandom Observer