Phantast: Das Jahrbuch ist da


Phantast: Jahrbuch 2011
Phantast: Jahrbuch 2011

Der Phantast (das eMagazin von literatopia und fictionfantasy) hat sich in der Phantastischen Szene zu einem festen Begriff gemausert, jetzt ist das Jahrbuch 2011 in der Pipeline (allerdings nur gegen 14 EUR Vorkasse erhältlich + 1 EUR Porto). Auf über 200 Seiten enthält es (im Broschürenformat 21 x 21 cm!) Beiträge (Artikel, Rezensionen und Interviews mit namhaften Autoren) aus dem abgelaufenen Jahr 2011 sowie Kurzgeschichten von Andreas Winterer, Sean und Susanne O’Connell sowie Stefanie Mühlsteph.

Weiterhin enthalten:

Ein phantastischer Rückblick mit Gesa Schwarz und Judith Gor
Rückblick auf die Entwicklung der BuchBlog-Szene
Mario Pfanzagl über 20 Jahre Thrawn-Trilogie
Kai Bosse über die Comic-Reihe 2000 AD
Dieter von Reeken und Heinz J. Galle über die Vorkriegs-SF-Heftromanreihe „Jan Mayen“
Illustrationen von Norbert Reichinger und Adriaan Prent („Mara und der Feuerbringer“)

Bestellt werden kann das Jahrbuch hier.

Advertisements