„Prometheus“ beackert „Tír na nÓg“-Thema: wir sind Götter!


Prometheus: Peter Weyland hält eine eindringliche Rede.
Prometheus: Peter Weyland hält eine eindringliche Rede.

Wie geil ist das denn: Peter Weyland von Weyland-Yutani Corp. hält eine ergreifende Rede (auch auf seiner Homepage), die zwar in Ridley Scotts PROMETHEUS nicht zu sehen sein wird, die aber (gedreht von Ridleys Sohn Luke Scott) zum Viral Marketing des Films gehört und Parallelen zu Juri-Hiro Ramnaroughs Auftritten aus „Tír na nÓg“ aufweist. 😉
Ich bin sozusagen regelrecht ergriffen.
Yes, Sir … das gleiche Thema: Wir sind Götter!
Doch alle, die bereits „Tír na nÓg“ gelesen haben, wissen: nach dem Hochmut kommt der Fall. Welches Schicksal wird Peter Weyland ereilen?
Ich freue mich schon unendlich auf Ridley Scotts Prequel zu ALIEN … 😉

Peter Weyland - eine ähnlich tragische Rolle wie Juri-Hiro Ramnarough?
Peter Weyland - eine ähnlich tragische Rolle wie Juri-Hiro Ramnarough?

Advertisements

2 Kommentare zu “„Prometheus“ beackert „Tír na nÓg“-Thema: wir sind Götter!”

  1. Seit dem Battlestar-Galactica-Finale wissen wir doch, daß Gott eine sehr schlanke, blonde Tussi ist…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.