Ghostbusters 3 in 2014!?


Die treibende Kraft hinter Ghostbusters 3 - Dan Aykroyd (c) tonyshek, flickr
Die treibende Kraft hinter Ghostbusters 3 – Dan Aykroyd (c) tonyshek, flickr

Was nu …?

Tut sich jetzt etwas was bei der ewigen Lamentiernummer „Ghostbusters 3“? Trotz deutlichem „Njet“ von Bill Murray (alias Peter Venkman), weil das Skript angeblich so scheiße sei?

Laut „Coming Soon“ kommt tatsächlich Bewegung in die Angelegenheit und ja, Bill Murray ist de facto nicht an Bord. „Ray“-Darsteller Dan Aykroyd soll inzwischen bestätigt haben, dass es im dritten Teil u. a. um die Einführung einer neuen Ghostbusters-Generation geht, die die mittlerweile in die Jahre kommende Geronten-Crew ablösen soll. Zudem kehrt angeblich auch Ur-Regisseur Ivan Reitman zurück und der Produktionsstart sei bereits auf Mitte 2013 terminiert worden.

Der Film selbst dürfte dann * rechnendenkdenkrechnen * rechtzeitig zum 30. Jubiläum des Originalfilms im Jahr 2014 fertig werden. Gähn!

Advertisements