He, audible: wo, verdammmt nochmal, ist Tír na nÓg?


Bei audible nicht mehr auffindbar: Tír na nÓg
Bei audible nicht mehr auffindbar: Tír na nÓg

Da kam doch glatt vergangenen Donnerstag eine Persönliche Nachricht eines befreundeten Autoren auf Facebook reingeflattert, die im Leben wohl kein Schriftsteller erhalten möchte: „Dein Werk ist nicht mehr auf audible erhältlich“.

Wie? Was? Was war hier los?

Keine Panik! Nur ein falscher Link vermutlich. Schnell bei Google „Sean O’Connell  – Tír na nÓg – audible“ eingetippt – das sollte ja wohl kein wirkliches Problem sein. Ooops! Die Antwort, die ich zu sehen bekam, ließ mir die Haare zu Berge stehen (siehe Bild oben): „Dieses Produkt ist nicht in unserer Datenbank„.

Der befreundete Autor hatte sich übrigens nicht ganz uneigennützig bei mir gemeldet. Auch sein Werk war verschwunden und er hoffte nun auf eine Erklärung meinerseits. Waren wir die Einzigen? Hatten wir uns etwas zu Schulden kommen lassen? Waren unsere Hörbücher sooo schlecht?

Ein kurzer, hektischer Check genügte: wir waren nicht die Einzigen. Eine ganze Reihe von Action-Verlags-Titeln waren betroffen.

Anderer Autor: „Ich glaube, dass die mal nach drei Jahren ausmisten …!“

Sean: „Ich kann mir das einfach nicht vorstellen … das mit dem ausmisten. Mal sehen was Andy (Lettau, der Verleger) sagt …“

Mein Herz begann zu pochen. Konnte der andere Autor doch recht haben? War so was möglich? Oder gab es gar ein Problem zwischen Action-Verlag und audible? Ein kurzer Check beruhigte: nein, ganz frühe Titel des Action-Verlags waren ebenso vorhanden wie ganz neue Hörbücher. Alles okay. Nur zwischendrin fehlten halt ein paar.

Eine Email-Länge später erfolgte Aufklärung: Aufgrund von rechtlichen Unstimmigkeiten mit einem ehemals beteiligten Urheber an der Produktion, waren bestimmte Titel vom Markt genommen worden. „Sie erhalten ein neues Mastering bzw. neue Musik. Nach einer maximal quartalsmäßigen Unterbrechung geht alles erneut auf den Sender.“

Puh! Alles nochmals gut gegangen, denke ich. 😉

Bis auf weiteres bleibt TNN auf audible nicht mehr erhältlich (außer direkt beim Verlag). Übrigens: „Túatha Dé Danann“ geht dieser Tage in die eigentliche Produktionsphase (die ersten 10 Seiten sind bereits eingesprochen). Geplanter Erscheinungstermin ist März/April und könnte somit zeitgleich mit der Wiedereinführung von TNN bei audible und bei den anderen Anbietern aufschlagen.

2 thoughts on “He, audible: wo, verdammmt nochmal, ist Tír na nÓg?”

  1. Gelegentlich, habe ich den Eindruck, nehmen sie überhaupt Artikel aus der Datenbank. Ich kann mich dunkel an ein Buch erinnern, das ich gekauft und gehört hatte – und das dann plötzlich weg war. :/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.