Exklusiv: Steampunk-Chroniken 2 und die Æther-Manufaktur


Steampunk-Chroniken 2 - Mechanische Geister
Steampunk-Chroniken 2 – Mechanische Geister

Nach den „Steampunk-Chroniken“ Version 1.0 und 1.5 („Die Steampunk-Chroniken“ auf Wortwellen) nimmt jetzt Band 2.0 Fahrt auf. Untertitel: „Mechanische Geister„.
Laut Herausgeber Stefan Holzhauer sind so viele gute und spannende Geschichten bei ihm eingetroffen, dass es „aufgrund der schieren Zahl […] zwei Gruselbände“  geben wird. Ob der zweite Band schlicht „Mechanische Geister 2“ oder einen eigenen Namen bekommen wird, steht allerdings noch nicht fest.

Schwerpunkt bildet diesmal das Unheimliche:

Geis­ter in al­ten schot­ti­schen Schlös­sern, Feen­we­sen, Spuk­ge­stal­ten, das Jen­seits, Särge, Sean­cen die uner­war­tet en­den, unheim­li­che Irr­lich­ter in ei­nem Sumpf, Geis­ter­jä­ger, alt­ägyp­ti­sche, ban­da­gierte Wie­der­gän­ger, Trolle — erwei­tert durch die unmög­li­chen Mög­lich­kei­ten der ver­rück­ten Wis­sen­schaft­ler, For­scher und sons­ti­ger Prot­ago­nis­ten, Geis­ter­jä­ger mit Jenseits-Rekombobulatoren und Protoplasma-Verliesen, ae­ther­pha­si­gen Sil­ber­ku­geln und an­de­rer Ver­satz­stü­cke des Steam­punk.

Aether Manufaktur - Verlag oder Label?
Aether Manufaktur – Verlag oder Label?

Eigener Verlag oder bloß Label?

Nach dem großen Erfolg der vorangegangenen Ausgaben (von den Steampunk-Chroniken 1.0 wurden immerhin weit mehr als 5000 Exemplare downgeloadet), wird Holzhauer ab sofort das ganze Projekt unter dem Label „Æther-Manufaktur“ veröffentlichen. Eventuell, so sinniert er weiter, könne er sich vorstellen, das Ganze zu einem richtigen Verlag mit gleichem Namen auszubauen. Die beiden Domainnamen aethermanufaktur.de und aether-manufaktur.de sind bereits angemeldet und zugänglich (wenngleich sie – mangels Zeit und demzufolge mangels Inhalt – demnächst auf die Steampunk-Chroniken umgeleitet werden).

Fortsetzung folgt …