Where the fuck is Richard Powers?


Ihr kennt Richard Powers noch? Der Autor von „Der Klang der Zeit“, „Das Echo der Erinnerung“, „Galatea 2.2“ oder „Schattenflucht“ hat nach seinem international beachteten Bestseller „Generosity“ nichts mehr geschrieben. Na ja, nicht ganz. Es gibt da ein eBook (ein exklusives Kindle-eBook übrigens!) mit dem Titel „Genie“ (im November 2012 erschienen).

Richard Powers "Genie" ist reine Science Fiction.
Richard Powers „Genie“ ist reine Science Fiction.

Zum Inhalt des Wissenschafts-/SF-Thrillers:

Anca Jaeger entdeckt in einer gestohlenen biologischen Probe ein geheimnisvolles Muster. Gemeinsam mit Freund und Mathematiker Warren Perdue enträtselt sie nach und nach die Botschaft, die in dem vier Milliarden Jahre alten genetischen Code verborgen liegt. Ist es der Beweis für Gottes Existenz oder etwas ganz anderes?

Das Werk liegt derzeit nur als englische Kindle-Ausgabe vor.