Lesung in Lindenfels


Stefanie Bender liest im Drachenmuseum
Stefanie Bender liest im Drachenmuseum

Eine aufregende Woche liegt hinter uns. Susanne und ich waren auf Reisen. Im Odenwald (ja, es gibt dort tatsächlich elektrisches Licht!).

Der Odenwald ist – mit wunderschönen Städtchen, Burgen, Kühen und Wäldern – nicht nur eine erholsame Erlebnisregion Deutschlands, sondern auch Schauplatz von Stefanie Benders Novelle »Das Todesmal«. Eines unserer Reiseziele war Lindenfels, Heimat des Drachenmuseums. Hier findet man nicht nur einen unheimlich gut informierten Kurator, sondern auch eine unvergleichliche Sammlung von Skulpturen, Gemälden, Büchern und anderen Gegenständen rund um den geflügelten Lindwurm. Genau an diesem fast schon magischen Ort fand am vergangenen Samstag auch die allererste Lesung unserer Autorin aus der bei O’Connell Press erschienenen Novelle statt.

»Das Todesmal« in der für den Odenwald erstellten Printausgabe
»Das Todesmal« in der für den Odenwald erstellten Printausgabe

Nicht nur bei den Gästen, sondern auch bei den Buchhändlern in der Region wurde übrigens  die extra für den Odenwald gestaltete Printausgabe sehr wohlwollend aufgenommen.

Der Tatort - die Mümling
Der Tatort – die Mümling

Und das ist die Mümling (bei Mümling-Grumbach) – Tatort der grauenhaften Geschehnisse in der Novelle »Das Todesmal«.