Dieses Buch zerstört sich selbst!


James Patterson: selbstzerstörendes Buch
James Patterson: selbstzerstörendes Buch

James Patterson hat ein neues Buch geschrieben. Titel: »Privat Vegas«. Die ersten tausend Leser erhalten eine kostenlose digitale Version des Buches. Ein Buch, das sich übrigens selbst zerstört.

Es hat einen Countdown eingebaut und der Leser hat nun 24 Stunden Zeit, um es fertigzulesen, bevor es sich selbst zerstört. Klingt wenig beeindruckend?

Nun, man soll beim Lesen auch den anderen 1000 Lesern Zeit stehlen können und die eine besondere Form der Totholzausgabe, eine Sonderedition, soll sich nach 24 Stunden entzünden und verbrennen. Kosten für diesen Müll? Ca. 300.000 US-Dollar. Dabei ist eine Reise und ein Fünf-Gänge-Menü mit dem Autor inklusive.

Und wer kauft so was? Na, James Patterson Leser (und wohl gleichzeitig alle Mitglieder der Republikaner). 🙂