Alle Beiträge von sean67

schreibt phantastische Literatur

Ohrenkino & Verlosung: IRIS

20160501_161646

IRIS ist ein Science Fiction Hörspiel von der Hörspiel Edition Ohrenkneifer, nach einer Kurzgeschichte von Sven I. Hüsken aus der SF Anthologie Exotische Welten (O’Connell Press).

Das Hörspiel läuft ca. 60 min. mit wirklich herausragenden Sprechern (u.a. Alianne Diehl, bekannt aus dem Game Edna bricht aus) und hervorragender Atmosphäre, die an Alien und 2001 erinnert. Das Ganze gibt’s bei Amazon (13. Mai) bzw. direkt beim Verlag (ab 6. Mai beziehbar). Den Download (Verlagsshop) gibt es für 8 EUR, die schön gestaltete CD für 9,99 EUR.  Sven Hüskens Geschichte „Im Auge des Jupiters“ wurde von Marc Schülert und seiner unglaublich professionellen Crew von Ohrenkneifer kongenial umgesetzt.

Ohrenkino & Verlosung: IRIS weiterlesen

Wir so – behind the Avatar

Heute hat Sean in Second Life einige seiner Kurzgeschichten vorgelesen. Und so sahen wir dabei so aus, “behind the Avatar” sozusagen. Initiiert hat das Thorsten Küper, der das Ganze auch maßgeblich für die Brennenden Buchstaben super organisiert.

über Wir so – behind the Avatar — Schreib laune – Autorin mit Verlag Fantasy & more

Jetzt hurtig: Drachensichel eBookaktion Countdown

Drachensichel_Cover_eBook_weboptimiert

Meine lieben Schnäppchenjäger (liebe Schwaben), diese Info wollte ich euch nicht vorenthalten: Die Einführungphase zu C. M. Hafens neuem Roman Drachensichel geht zu Ende. Und zwar heute. Im Klartext: wer das Kindle-eBook für unglaubliche 99 Cent erwerben möchte, muss sich jetzt entsprechend ranhalten.  Ab morgen gilt der reguläre Preis von 3,99 EUR (Taschenbuch: 9,99 EUR).

Jetzt hurtig: Drachensichel eBookaktion Countdown weiterlesen

Rowling goes Amerika

Fantastic Beasts and Where to Find Them (dt. Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind) hat einen neuen Trailer.

Muggle

Rowling goes Amerika weiterlesen

Drachensichel erschienen

Drachensichel_Cover_eBook_weboptimiert

Mit »Drachensichel« ist heute der zweite Band aus der beliebten All-Age-Fantasyreihe Das Drachenvolk von Leotrim von C. M. Hafen erschienen. Die Kindle-Version gibt es für kurze Zeit für 99 Cent!

Drachensichel erschienen weiterlesen

SyFy macht Hyperion

Hyperion-640x485

SyFy entwickelt Dan Simmons Science-Fiction-Mega-Roman Hyperion als Mini-Serie.

Neben Bradley Cooper (siehe auch hier) werden Graham King (Argo, The Departed) und Todd Phillips (Hangover) als ausführende Produzenten genannt. Itamar Moses zeichnet für das Drehbuch verantwortlich. Ob nur Hyperion oder auch die drei Folgebände (u.a. auch die beiden Endymion-Bücher) verfilmt werden ist unklar, allerdings kann davon ausgegangen werden, dass Das Ende von Hyperion mitverfilmt wird, da es die Erzählung von Hyperion fortführt.

 

 

Unser Kindle Buchmesse Deal

Passend zur Leipziger Buchmesse gibt es „Ein Pfau im Park“ zum Schnäppchenpreis!

Schreib laune - Autorin mit Verlag Fantasy & more

Das in unserem Verlag erschienene eBook „Ein Pfau im Park“ wurde von Amazon für den „Kindle Buchmesse Deal“ ausgewählt. Ab dem 13.03. (im Lauf des Tages) ist es daher für kurze Zeit für nur 1,49 EUR erhältlich. So sei allen Fans von Cosy Krimis, Mystik und Whodunits sowie Sherlock Holmes und Hercule Poirot empfohlen: Jetzt zugreifen!

Pfau-im-Park

Ursprünglichen Post anzeigen

Die Waffe des Generals – LIVE beim BB E-Book Event 2016

 

Lesung_Waffe des Generals

Gerade im Netz gefunden: Kueperpunk hat auf seinem Blog ein erstes Bild der Kulisse zu »Die Waffe des Generals« gepostet. Wer Lust hat, ist hiermit gerne eingeladen, der Lesung im Virtuellen Raum beizuwohnen. Und zwar am 23. April um 20 Uhr.  Koordinaten folgen noch.

Die Waffe des Generals – LIVE beim BB E-Book Event 2016 weiterlesen

Auf dem Set mit Valerian & Veronique

2016-03-03 12_12_22-Valerian and the City of a Thousand Planets Behind-the-Scenes

 

Es wird gedreht: Luc Besson setzt voll auf digitale Technologie beim Set von »Valerian und Veronique – die Stadt der tosenden Wasser« (im franz. Original heißt Veronique übrigens Laureline)

Der Film kommt am 21 Juli 2017 in die Kinos.

Auf dem Set mit Valerian & Veronique weiterlesen

Auch als eBook: das FUNDBÜRO DER FINSTERNIS

FundbüroWem ist nicht schon einmal ein Gegenstand in die Hände gefallen, der faszinierte? Aufgrund seines Alters, seiner Form, seines Werts oder seines mysteriösen Hintergrundes. Aber nicht jeder Fund bringt seinem Finder Glück. Ist es Aberglaube oder nur ein schlechtes Omen? Sind es spirituelle Überreste des Vorbesitzers? Oder ist es gar ein Fluch?

In den Geschichten dieser Anthologie müssen die Protagonisten lernen, mit einem magischen Kompass umzugehen, werden mit tödlichen Pflanzen konfrontiert, tragen mystische Masken und lernen die wahren Tücken der Zeit kennen.
Diese und viele weitere grauenhafte Begegnungen mit dem Unbekannten sind an einem Ort versammelt, der nun von Ihnen entdeckt werden kann: dem Fundbüro der Finsternis.

Auch als eBook: das FUNDBÜRO DER FINSTERNIS weiterlesen

Super Bowl für Nichtsportler – die Clips

Auch einige Nichtfans von American Football haben gestern Nacht am Fernseher ausgeharrt. Grund: die neuesten Clips großer Blockbuster zur Halbzeitpause. Wer nicht ganz so verrückt war, kann die Trailer auch hier genießen:

Super Bowl für Nichtsportler – die Clips weiterlesen

Featurette: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Potterversum

J. K. Rowlings neueste Geschichte spielt in der Welt von Harry Potter, allerdings in den 1920er Jahren in Amerika. Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind, kommt in 11 Monaten in die Kinos, aber bereits jetzt gibt es einen drei Minuten langen Vorgeschmack auf den Film.

Featurette: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind weiterlesen

Leserunde zu Julia Jäger

Jäger_Lovelybooks

Ein kleiner Tipp für alle, die sich gerne an Leserunden auf Lovelybooks beteiligen:

Bis zum 31. Januar 2016 kann man sich für die Leserunde zu Andrea Tillmanns »Julia Jäger und die Macht der Magie« bewerben.

Julia-Jäger_eBook-MASTER

O’Connell Press verlost in diesem Zusammenhang zehn eBooks (MOBI- oder EPUB-Format) & zwei Printbücher für diese Leserunde. Bewerben kann man sich noch bis zum 31. Januar auf der Lovelybookseite bewerben.