Towel Day – Lesung auf SL

Heute ist Towel Day – der intergalaktische Gedenktag für Douglas-Adams-Fans. Dazu gibt es heute Abend ab 20 Uhr eine Lesung auf Second Life mit thematisch angelehnten Stories. Passendes Ambiente dafür ist Windas Raumstation. Die Koordinaten findet ihr hier (und eine Anleitung für Newbies wie man überhaupt in Second Life reinkommt weiter unten). Auch Susanne und ich geben zwei Geschichten…

Wieder mal 10 Fragen …

Susanne O’Connell hat mich für ihre 10 Fragen nominiert. Es war so klar wie sonst was: irgendwann würde eine dieser Bloggeraktionen mich wieder volle Breitseite erwischen. Diesmal war es überraschenderweise meine Frau (siehe Schreiblaune). Sie hat mich für 10 Fragen nominiert …

Volturne im Handel

*freu* Das hier ist in eigener Sache: Der regionale Buchhandel hat ein ganzes Fenster zu »Die Prophezeiung der Volturne« gestaltet.  Ich bin so ein stolzer Ehemann! :-)He, Leute, da muss der Prosecco geköpft werden, der im Kühlschrank vor sich hindümpelt! Dazu kommt, dass Susanne morgen noch ein Interview in einer großen Regionalzeitung gibt. Was will…

Susanne für 2x 99 Cent

Buchmessezeit macht übermütig. wa? – zum Verkaufsstart der Kurzgeschichtensammlung »Unglumrian und andere Geschichten« (für 99 Cent bei Amazon), gibt es jedenfalls nun auch noch den 400 Seiten fetten Fantasyroman »Die Prophezeiung der Volturne« im Rahmen einer kurzen Aktion ebenfalls für unter einen Euro! Das nur so zur Info. 😉  

METROPOLIS Metroberfest 2014

M’zapft is! Ach, herrje. Oktober schon wieder. In München wird gesoffen, im Metropolis-Grid (schönes, freies Alternativ-Grid ohne Linden-Dollar) hingegen gelesen. Auch bei Second Life übrigens. Zeit, dass Susanne und ich wieder mal die Headsets auspacken und uns ins Digitale aufmachen … UPDATE: Diese Verantstaltung entfällt!

Erschienen: Die Prophezeiung der Volturne

Freue mich riesig: der neue Roman von Susanne O’Connell ist ab sofort auf dem Markt, als eBook und als Printversion! 400 pralle Seiten Fantasy – und dank einer glücklichen Fügung durfte das Werk in letzter Sekunde im hauseigenen O’Connell Press Verlag erscheinen.

Susanne O’Connell – Die Prophezeiung der Volturne

So, hier kommt ein großes Ding auf das ich natürlich super stolz bin: Susannes aktueller Roman erscheint (in der Printversion) bei O’Connell Press. »Die Prophezeiung der Volturne« wird noch im August erhältlich sein, und zwar als Printversion. Die Taschenbuchausgabe gibt es direkt beim Verlag, alternativ aber auch bei Amazon. So, und jetzt kommt’s: Das dazu…

»Welten«-Autoren in Iwoleits Hub

Susanne und ich sind wieder auf Second Life. Diesmal sind jedoch auch einige unserer Autoren von »Exotische Welten« mit von der Partie.

Letzte Woche in Bildern …

Letzte Woche war mehr als rasant. »Exotische Welten« hatte trotz gutem Timings im Vorfeld Verspätung und wir mussten uns am Ende ganz schön ranhalten, dass das eBook noch ins »Osterkörbchen« kam (Ostermontagabend!).  In letzter Sekunde quasi. Zugegeben: Die Veröffentlichung gelang zunächst nur im Shop von oconnellpress.de und auf Amazon. Google Play (mit einer ePUBVersion) kam…

25 Autoren, 25 Exotische Welten

Puh, das war jetzt so richtig stressig: bis zum letzten Moment haben wir bei dem einen oder anderen Autoren noch gehadert und dann unbarmherzig die Entscheidungen gefällt: Susanne und ich haben die finale Auswahl für die erste Anthologie von „O’Connell Press“ getroffen.

‚Exotische Welten‘ in ganzer Pracht

Millionen Planeten allein in unserer Milchstraße, fantastische Imperien und unglaubliche Reiche im Multiversum, unentdeckte Flecken, terra incognita, nicht nur auf den Landkarten viktorianischer Forscher. Wesen aus fremden Dimensionen, die unter dem Bett kauern oder jenseits des Wandschranks, die kalten, vom Wahnsinn zerfressenen Ebenen menschlichen Bewusstseins – Mit dieser Kurzgeschichtensammlung gerät unsere Vorstellungskraft nicht nur an…

Timo Kümmel macht Cover für Exotische Welten

Susanne und ich haben es mit Spannung erwartet: das Cover für „Exotische Welten„. Niemand geringerer als der bekannte Timo Kümmel (ausgezeichnet mit dem 2. Platz beim Deutschen Phantastikpreis) hat es gemalt (ach ja, das kl. Bild oben ist natürlich nur ein kleiner Teaserausschnitt des Gesamtwerks) und es ist – wer hätte es anders gedacht? –…

Ausschreibung für Exotische Welten

Gestern noch Verlagsgründung dieser oben abgebildeten Personen, heute schon das erste Projekt im Visier. 😉 Wir suchen Autoren für unsere erste Publikation: Millionen Planeten allein in unserer Milchstraße, fantastische Imperien und unglaubliche Reiche im Multiversum, unentdeckte Flecken, terra incognita, nicht nur auf den Landkarten viktorianischer Forscher. Wesen aus fremden Dimensionen, die unter dem Bett kauern…

Frankfurt wir kommen (ein bisschen)

Im Oktober ist wieder Buchmesse in Frankfurt (das ist ja nichts Neues). Die O’Connells kommen (oha! – das ist was Neues, aber nicht unbedingt etwas Weltbewegendes).

Susanne liest – der Liveticker

Heute wird es spannend: Susanne O’Connell liest in Second Life ab 21 Uhr. Wortwellen begleitet die Lesung mit einem Live-Ticker.

Susanne liest im Litera Colonia

Am kommenden Donnerstag, 25. April (21 – 22 Uhr)  liest meine Frau Susanne Geschichten und Ausschnitte aus ihrem brandneuen (!) Roman.

Susanne liest in Second Life

Jetzt ist es fix: meine Frau Susanne O’Connell liest am Donnerstag, den 25. April ab 21 Uhr im virtuellen Köln in Second Life aus ihren Kurzgeschichten. Und nicht nur das: evtl. gibt es auch den ersten Auszug aus ihrem ersten (noch nicht erschienenen) Fantasy-Roman.

Eingekreist von Dang Lang – Lesung in Second Life

So, puh! Die Lesung ist vorüber. Und alle meine Vorurteile sind wie weggewischt. Hatte schon Bedenken: die Latenzzeiten bei Second Life sind beachtlich und wenn man seine eigene Stimme mit einer Sekunde Verzögerung hört, dann ist ein vernünftiges Vorlesen nicht möglich. Abnasen. Zwar war das Akkustikproblem tatsächlich real, aber ich habe einfach meinen Kopfhörer auf…

The Next Big Thing Blog Hop

The Next Big Thing Blog Hop „The Next Big Thing Blog Hop“ (TNBTBH) ist eine internationale Aktion,  bei der Autoren (m/w) erzählen, an welchem Buch sie gerade arbeiten. Im Rahmen eines Interviews (Anmerkung: in diesem Fall [unten] also quasi ich mit mir selbst) beantworten sie immer dieselben Fragen und veröffentlichen das Interview dann in ihrem…

SCHREIBLAUNE runderneuert

An dieser Stelle mal eine kleine Information aus der „Familienschatulle“: meine Frau Susanne (Autorin phantastischer Geschichten) hat ihren Blog renoviert und optisch neu gestaltet (na ja, man erkennt unsere Verbundenheit auch am Foto, wa?). Das an sich wäre nicht unbedingt eine Meldung wert, aber Susanne verrät auf SCHREIBLAUNE im Rahmen eines Interviews  darüberhinaus erste Informationen…

Werke, Whisky … und Weihnachtswunschzettel

WERKE: Ich freue mich und verkünde an dieser Stelle feierlich: meine Frau hat ihr umfangreiches Manuskript abgeschlossen. Hurra! Ein Fantasyroman. Ein Werk, das ich bald schon lesen darf (und ihr vielleicht schon nächstes Jahr), wenn sie mit ihrer ersten Überarbeitung fertig ist. Tja, und was meine eigenen Werke betrifft: zwei Kurzgeschichten harren ihrer Veröffentlichung (eine…

Intermundium bei Google

So, ab sofort verkauft Google eBooks – und „Verloren im Intermundium“ ist für 1,99 EUR dort zu haben. Interessant. Mehr Details dazu bei Heise.

PHANTAST – Das Jahrbuch ist da

Habe ich schon mal gesagt, dass ich Fanzines liebe? Nein? Gut, dann tue ich es hiermit. Doch Dank moderner DTP- und Drucktechnik ist die Grenze zwischen „Fan“-zine und „Maga“-zine ohnehin längst verwischt und vielleicht sollte ich eigentlich nur noch von Magazinen sprechen. So ist das auch beim PHANTAST-Jahrbuch, das neben seinen bisherigen .pdf-Ausgaben nun auch…