Archiv der Kategorie: Space

Ohrenkino & Verlosung: IRIS

20160501_161646

IRIS ist ein Science Fiction Hörspiel von der Hörspiel Edition Ohrenkneifer, nach einer Kurzgeschichte von Sven I. Hüsken aus der SF Anthologie Exotische Welten (O’Connell Press).

Das Hörspiel läuft ca. 60 min. mit wirklich herausragenden Sprechern (u.a. Alianne Diehl, bekannt aus dem Game Edna bricht aus) und hervorragender Atmosphäre, die an Alien und 2001 erinnert. Das Ganze gibt’s bei Amazon (13. Mai) bzw. direkt beim Verlag (ab 6. Mai beziehbar). Den Download (Verlagsshop) gibt es für 8 EUR, die schön gestaltete CD für 9,99 EUR.  Sven Hüskens Geschichte „Im Auge des Jupiters“ wurde von Marc Schülert und seiner unglaublich professionellen Crew von Ohrenkneifer kongenial umgesetzt.

Ohrenkino & Verlosung: IRIS weiterlesen

Auf dem Set mit Valerian & Veronique

2016-03-03 12_12_22-Valerian and the City of a Thousand Planets Behind-the-Scenes

 

Es wird gedreht: Luc Besson setzt voll auf digitale Technologie beim Set von »Valerian und Veronique – die Stadt der tosenden Wasser« (im franz. Original heißt Veronique übrigens Laureline)

Der Film kommt am 21 Juli 2017 in die Kinos.

Auf dem Set mit Valerian & Veronique weiterlesen

Ridley Scott dreht Prometheus 2 im Januar

Prometheus

Während der erste Prometheus-Film auf jeden Fall die Tür zu einer Fortsetzung aufgestoßen hat, haben viele aufgrund von Ridley Scotts fortgeschrittenem Alter und den vielen Wunschprojekten, die er noch realisieren will, offenbar nicht mehr damit gerechnet, dass er den Follow-up noch realisieren würde. In einem neuen Interview mit Total Film jedenfallssagte Regisseur Ridley Scott, dass er – Achtung!  –  die Dreharbeiten zu Prometheus 2 im Januar 2016 beginnen werde.

Huch, Scully und Mulder wieder …

ScreenShot018

Die X-Akten kommen zurück (wie so vieles). Wie Zombies halt. Wir sollten jedoch deswegen nicht maulen, sondern uns entspannt zurücklehnen. Good Karma. Das ganze ist wohl als Vorstufe auf Twin Peaks gedacht … und das könnte ein richtiger Knaller werden. Also X-Akten und Twin Peaks. Huch, Scully und Mulder wieder … weiterlesen

Neues von Valerian

Valerian

Endlich scheint Luc Besson sein SF-Projekt Valerian et Laurelin anzugehen. Er postete nicht nur den Filmtitel »Valerian and the City of a Thousand Planets«, sondern auch die Namen der beiden Hauptdarsteller: Dane DeHaan (Chronicle) und Cara Delevingne (Paper Towns).

Oops – Blomkamp radiert zwei Alien-Filme aus

Neill Blomkamp
Neill Blomkamp

Neill Blomkamp will die Alien-Serie nach eigenem Bekunden zu einem gelungenen Abschluss bringen. Das bedeutet in diesem Fall jedoch, dass  Alien3 ( David Fincher) und Alien Resurrection (Jean-Pierre Jeunet ) gegenstandslos wären. Oops – Blomkamp radiert zwei Alien-Filme aus weiterlesen

Interstellar – das ganz große Kino?

Peng. Die Menschheit hat es geschafft – wir stehen endgültig vor der Ausrottung!
In Christopher Nolans »Interstellar« muss Matthew McConaughey Haus und Hof im Herzland der USA hinter sich lassen und den new frontier da draußen herausfordern. Also nicht den, der von Osten aus am Pazifik liegt und der in der Regel Westcoast genannt wird, sondern jener Ort tief im All, von dem schon die Höhlenmenschen geträumt haben, als sie zu den Sternen hochblickten: die Milchstraße.

Interstellar – fremde Welten
Interstellar – fremde Welten

Vorbei an riesigen Gasriesen geht es für McConaughey und eine kleine Crew zum neu entdeckten Wurmloch …

Interstellar – das ganz große Kino? weiterlesen

STAR WARS – Die Rebellen sind los …

Rebels – Das Imperium ist diesmal am Drücker
Rebels – Das Imperium ist diesmal am Drücker
Rebels – neue und alte Droiden treffen aufeinander
Rebels – neue und alte Droiden treffen aufeinander

Juhuu! Neues von der STAR WARS Front, diesmal: »Rebels«, die neue, erstmals von Disney produzierte Serie, hat einen neuen, längeren Trailer. Tres chic! STAR WARS – Die Rebellen sind los … weiterlesen

Jupiter Ascending – 2. Trailer

Jupiter Acending
Jupiter Acending

Der zweite Trailer für »Jupiter Ascending« ist da. Gottseidank. Er ist viel besser als der erste und vielleicht bekommen es die beiden Wachowskis ja diesmal gebacken (Matrix 2 und 3 waren ja bekanntlich nicht der Burner und nachfolgenden Filme lassen wir mal stillschweigend unter den Tisch fallen). Jupiter Ascending – 2. Trailer weiterlesen

Nolans »Interstellar« hat einen Trailer!

Die Menschheit bricht ins All auf.
Die Menschheit bricht auf ins All.

Was kommt nach der Batman-Trilogie? Welche Steigerung ist noch möglich? Diese Fragen muss sich Christopher Nolan auch gestellt haben. Wohin soll die Reise nun gehen? Die Antwort liegt jetzt vor: … ins All. Nolans »Interstellar« hat einen Trailer! weiterlesen

Edge of Tomorrow

Edge of Tomorrow
Edge of Tomorrow

 

Dough Liman wurde als Regisseur bekannt durch »Mr. and Mrs. Smith« – jetzt kommt sein neuestes Werk ins Kino: »Edge of Tomorrow« mit Tom Cruise und Emily Blunt. Cruise (der mittlerweile wohl ein totaler SF-Freak geworden zu sein scheint) spielt darin einen Offizier, der das Pech hat, bereits nach wenigen Minuten bei einem Kommandoeinsatz gegen böse Aliens getötet zu werden. Edge of Tomorrow weiterlesen

ALIEN Isolation – das alte Grinsegesicht ist zurück

ALIEN - Isolation mit Riplays Tochter!
ALIEN – Isolation mit Riplays Tochter!

Oh, hier kommt ein stimmungsvoller Trailer zum lange erwarteten ALIEN-Game „Isolation“ der britischen Schmiede Creative Assembly (Total War). Held des Ego-Shooters ist Ellen Riplays Tochter, die sich ganz im Stil von Dishonored und Bioshock durch die deftigen Levels ballert. ALIEN Isolation – das alte Grinsegesicht ist zurück weiterlesen

Der Erbe des Universums auf Facebook

Perry Rhodan - der Erbe des Universums goes digital.
Perry Rhodan – der Erbe des Universums goes digital.

Januar 2014, altgalaktische Zeitrechnung: Perry Rhodan, der Erbe des Universums, hat Facebook entdeckt. Auf dieser Seite soll es, so der Verlag, in Zukunft zahlreiche Aktionen geben: Gewinnspiele, Mitmachmöglichkeiten und direkte Anbindungen zu YouTube sowie weiteren Internet-Angeboten. Der Erbe des Universums auf Facebook weiterlesen

Das sind also die „Guardians of the Galaxy“

Marvels nächster Coup: Guardians of the Galaxy
Marvels nächster Coup: Guardians of the Galaxy

Ich kann mir ja viele Marvel-Wesen als Filmversion vorstellen. Die „Guardians of the Galaxy“ haben meine Phantasie allerdings arg auf die Probe gestellt. Jetzt hat das Rätseln über ihr Aussehen im Kino ein Ende.

Hier ist das erste Foto der Helden:

Das sind also die „Guardians of the Galaxy“ weiterlesen

Jupiter Ascending

Jupiter Ascending
Jupiter Ascending

Die Wachowskis schon wieder – man darf auch gespannt sein. Nach den eher mäßigen Werken „Speed Racer“ und „Cloud Atlas“ versuchen sie erneut an alte Matrix-Zeiten anzuknüpfen (die ja auch nicht durchgehend glanzvoll waren). Jupiter Ascending weiterlesen

Timo Kümmel macht Cover für Exotische Welten

Exotische Welten - kleiner Ausschnitt des Covers von Timon Kümmel
Exotische Welten – kleiner Ausschnitt des Covers von Timo Kümmel

Susanne und ich haben es mit Spannung erwartet: das Cover für „Exotische Welten„. Niemand geringerer als der bekannte Timo Kümmel (ausgezeichnet mit dem 2. Platz beim Deutschen Phantastikpreis) hat es gemalt (ach ja, das kl. Bild oben ist natürlich nur ein kleiner Teaserausschnitt des Gesamtwerks) und es ist – wer hätte es anders gedacht? – einfach wunderbar geworden.
Im Augenblick feilen wir gerade zusammen mit Timo an letzten Details bezüglich der Schrift. In den nächsten Tagen, da bin ich mir eigentlich ziemlich sicher, können wir euch dann das ganze Werk präsentieren. Stay tuned!

PS: Zur Ausschreibung für „Exotische Welten“ geht es hier und nein, ihr könnt nicht von diesem Ausschnitt oben auf das ganze Cover schließen. Nope! 😉

OMG – Klingonenrock!

Rick Astley auf Klingonisch!
Rick Astley auf Klingonisch!

Das ist schlicht der Gipfel … es fehlen mir die Worte: Eine Parodie auf Rick Astleys „Never Gonna Give You Up“ auf Klingonisch! Titel: jIyIntaHvIS not qajegh. Reinhören und wegschmeißen … 🙂

paghmo’ tIn mIS?

Von Kansas zu den Sternen

Sean O'Connell 2012 - zwischen den Welten.
Sean O’Connell  – zwischen den Welten.

Heute war ein richtiger Schreibtag. Während ich gestern überwiegend mit dem Linux-Derivat Ubuntu als neues Betriebssystem auf dem Netbook beschäftigt war, stand heute wieder das Arbeiten im Vordergrund (Computer sind irgendwie nur Spielerei ;-)).

Ubuntu hat den Weg auf Seans Netbook gefunden
Ubuntu hat den Weg auf Seans Netbook gefunden

Die Aufgabe: Drei verschiedene Welten, drei verschiedene Geschichten  – ja danke, ich weiß, das war ein sehr fleißbehaftetes Unterfangen, aber nichts anderes habe ich von mir erwartet. 🙂 – abschließen, weiterschreiben, anfangen.

Heute Morgen stand jedenfalls erstmals wieder seit langer Zeit Joe & Craig auf dem Programm: die Schreibblockade, die mich vor kurzem befallen und am Weiterarbeiten gehindert hatte, löste sich überraschend auf wie Londoner Nebel. Grund genug, drei neue Seiten zu schreiben. Von Kansas zu den Sternen weiterlesen