Oliver Plaschka im Gespräch

Im internationalen Vergleich gelten deutschte Phantastikautoren grundsätzlich als ebenso spröde, blutarm und szenisch ungeschickt wie eine Tatort-Episode im öffentlich-rechtlichen Fernsehen. Mag sein, dass das nicht ganz gelogen ist (das mit den Autoren), es geht aber auch ganz anders. Oliver Plaschka ist eine der vielversprechensten Hoffnungen hierzulande, wiewohl noch ein Geheimtipp. Er beweist aber problemlos, dass…